Oliver Niemöller [on:]

digitale Erschaffung einer Bänderverbindung

Oliver Niemöller – digital art

 

aktuelle_neuerscheinung

Arbeit von Oliver Niemöller

Symmetrieobjekt 5-Siebenunddreissig, Arbeit von Oliver Niemöller

 

Symmetrien in der Kunst – Neues Buch zu digital art

Kunst lebt zuweilen von der symmetrischen Anorndung ihrer Elemente im Werk, so auch im Buch „Symmetrien“ von Oliver Niemöller [on:]. Eines der neuesten Projekte des digital-art-Künstlers beschäftigt sich mit der Teilbarkeit von Zahlen, genau genommen werden hier die Teilbarkeiten, in welchen auch Reste bleiben, untersucht und zusammengestellt.

Was aus einer spielerischen Überlegung heraus passiert, nimmt dann Formen auf dem Medium Papier an. Freilich sind das reduzierte und hoch grafische Objekte, die in ihrer Einfachheit und Komplexität zugleich begeistern.

Oliver Niemöllers Ansatz ist der unvoreingenommene Umgang mit scheinbaren Realitäten, gepaart mit dem Mut zu scheitern oder bereits Bekanntes erneut zu finden. Auf diesem Weg gelingt ihm, Symmetrien im ästhetischen Moment einzufangen und zu Kunstwerken zu formen.

Das Buch „Symmetrien – der primen Restklassen modulo 60“

Buchcover

Buchcover

 

als Katalog zum Projekt ist im Buchhandel mit der ISBN 9783744837002 erhältlich.
Preis 30,00 Euro.

Details zum Projekt

 

Oliver Niemöller [on:]
digital art

Atelier B4

mobil 0163 913 88 45
oliver.niemoeller@t-online.de

Statement
3D-Fraktale
Kunst und Mathematik
Komposition & Produktion

on.bernstein-music.com
www.oliver-niemöller.de

Veröffentlicht in Wir